Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Offizielle Prüfungen

Ausschreibung für das Cambridge Zertifikat in englisch Sprache 2018

NIVEAU B1 (CB)

Prüfungsdatum: Samstag 27. Januar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 8. bis 12. Januar 2018

NIVEAU B1 (CB)

Prüfungsdatum: Freitag 9. Februar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 15. bis 19. Januar 2018

NIVEAU B1 

Prüfungsdatum: Samstag 24. Februar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 15. bis 19. Januar 2018

NIVEAU B1 (Unter 18(CB)

Prüfungsdatum: Samstag 17. Februar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 29. Januar bis 2. Februar 2018

NIVEAU B2 (CB)

Prüfungsdatum: Samstag 20. Januar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 18. bis 22. December 2017

NIVEAU B2 (CB)

Prüfungsdatum: Samstag 24. Februar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 5. bis 9. Februar 2018

NIVEAU C1

Prüfungsdatum: Samstag 13. Januar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 27. November bis 1. December 2017

NIVEAU C1

Prüfungsdatum: Samstag 10. Februar 2018

Einschreibungsdatum: Vom 18. bis 22. December 2017

 

Die Abkürzung CB (computer based) bedeutet, dass die Prüfung im Prüfungszentrum Cambridge vor Ort am Computer durchgeführt wird. Die mündliche Prüfung der Computerversion hat dasselbe Format wie die der gedruckten Version. Die gedruckte Version der Prüfung und die Computerversion sind unterschiedliche Versionen derselben Prüfung. Die Zertifizierung und die Bewertung sind dieselben. Das Ergebnis von der Prüfung, die am Computer durchgeführt wurde, kann jedoch bereits nach 2 Wochen und nicht wie bei der gedruckten Version erst nach 4 Wochen mitgeteilt werden.

Die Abkürzung GeRS steht für den Begriff „Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen“ und bezieht sich auf das Lernen und das Lehren sowie auf die Beurteilung von Sprachkenntnissen. Der GeR repräsentiert einen gemeinsamen europäischen Standard von mündlichen und schriftlichen Sprachkenntnissen in anderen Ländern dar.

Die Idee, Sprachkompetenzen in Stufen einzuteilen, existiert schon lange. Solch eine Einteilung jedoch sprach- und länderübergreifend vorzunehmen, wurde erstmals im Jahr 1991 während eines intergouvernementalen Symposiums in der Schweiz zum Thema, Transparenz und Kohärenz im Sprachenlernen in Europa: Ziele, Evaluation, Zertifizierung“ diskutiert. Das endgültige Dokument wurde dann vom Europäischen Rat erstellt und im Jahr 2001 dem Europäisches Jahr der Sprachen Veranstaltung präsentiert.

CERTIFICACIONES

Diseño e impartición de cursos de idiomas orientados al empleo (alemán, inglés y español)